Willkommen im Elysium



Nektar und Ambrosia für alle

'Ich flow liquide einzigartig,
durch unzensierte,
sinnlich berauschende Gedanken"

Dies ist eine Geschichte über einen Suchenden, der daran fest glaubte verloren zu sein, sowohl in seiner literarischen Welt, als auch in seinen abstrakten Gemälden.

<b>Akt 1</b><br><br><p><span style="font-size:20px">Der Glanz der Reinheit spaltet sich</span></p>

Akt 1

Der Glanz der Reinheit spaltet sich

Es war einmal… ein Gott… – einer unter vielen… – er lebte nur für sich und war abgeneigt von der Anwesenheit anderer Götter. In seiner Vollkommenheit war es ihm zum Tode langweilig, also beschloss er etwas Lebendiges zu erschaffen.

  • Intention des Künstlers
1. Akt lesen
<b>Akt 2</b><br><br><p><span style="font-size:20px"> Identitäten werden angenommen</span></p>

Akt 2

Identitäten werden angenommen

So vollbrachte er Wunder… und er erschuf aus dem Nichts… seine Herrlichkeit… für seine persönlichen Unterhaltungszwecke… und es war gut.

Der Gott sehnte sich plötzlich nach Bestätigung und wandte sich an eine göttlich kritische Instanz und offenbarte Ihr sein Geschaffenes. Doch Sie war entsetzt… und verstand nichts von der Schönheit seiner Schöpfung. Der Gott war enttäuscht… doch erschuf er schon bald ein neues, besseres…  Werk.

    • Künstler/Autor

 

2. Akt lesen
<b>Akt 3</b><br><br><p><span style="font-size:20px"> Der Weg des Leides nimmt seinen Lauf</span></p>

Akt 3

Der Weg des Leides nimmt seinen Lauf

Nach seiner zweiten vollbrachten Schöpfung präsentierte er dieses geliebte Werk anderen Göttern… doch sie waren mehr als nur schockiert…!

Der Gott wollte unbedingt die Gunst anderer Götter gewinnen, also zerstörte er zum zweiten Mal seine Kreation und erschuf etwas von Grund auf neu.

    • Titel
    • Buchreihe
    • Leseproben
    • eBook

 

3. Akt lesen
<b>Akt 4</b><br><br><p><span style="font-size:20px"> Harmonie kehrt ein</span></p>

Akt 4

Harmonie kehrt ein

Nun verstand der Gott, dass es ihm einst an Äußerlichkeit fehlte, denn im Inneren seines selbst gefangen, verkannte er all objektives…

Doch nach wiederholender, quälend zelebrierender Selbstzerstörung – dank Hilfe anderer Götter – erkannte er die Verbundenheit, das Netz all der ausgewogenen Bewegung und folglich auch seine Bestimmung im Kreis des Göttlichen…

– und gefunden… hatt’ er sich.

  • Bildende Kunst
  • Events
  • Galerie
  • Danksagung
4. Akt lesen
<b>Akt 5</b><br><br><p><span style="font-size:20px">Hoffnung auf neue Ordnung</span></p>

Akt 5

Hoffnung auf neue Ordnung

Und so erhofft er sich nun… mit seiner Erkenntnis… auch anderen Göttern helfen zu können, sich ebenfalls zu erfahren und zu erkennen.

Die Götter nahmen seine Schöpfung erneut entgegen – und Licht ward in ihren Augen…

  • Startnext
  • Dankeschöns
5. Akt lesen

Hall of Fame

Für besondere Unterstützung meiner Crowdfunding-Kampagne bedanke ich mich außerordentlich bei:

#1

Dein Name

#2 Dein Name

#3 Dein Name

#4 Dein Name

#5 Dein Name

#6 Dein Name

#7 Dein Name

#8 Dein Name

#9 Dein Name

#10 Dein Name

#11 xxx

#12 xxx

#13 xxx

#14 xxx

#15 xxx

#16 xxx

#17 xxx

#18 xxx

#19 xxx

#20 xxx

#21 xxx

#22 xxx

#23 xxx

#24 xxx

#25 xxx

#26 xxx

#27 xxx

#28 xxx

#29 xxx

#30 xxx

#31 xxx

#32 xxx

#33 xxx

#34 xxx

#35 xxx

#36 xxx

#37 xxx

#38 xxx

#38 xxx

#39 xxx

#40 xxx

#41 xxx

#42 xxx

#43 xxx

#44 xxx

#45 xxx

#46 xxx

#47 xxx

#48 xxx

#49 xxx

#50 xxx

#51 xxx

#52 xxx

#53 xxx

#54 xxx

#55 xxx

#56 xxx

#57 xxx

#58 xxx

#59 xxx

#60 xxx

#61 xxx

#62 xxx

#63 xxx

#64 xxx

#65 xxx

#66 xxx

#67 xxx

#68 xxx

#69 xxx

#70 xxx

#71 xxx

#72 xxx

#73 xxx

#74 xxx

#75 xxx

#76 xxx

#77 xxx

xxx xxx

xxx xxx

xxx xxx

hier dein Name, für 30 € – inclusive Taschenbuch mit Autogramm (Schwellzugfeder)

Kontakt

Sie sind interessiert an einem Bild, am Roman oder wollen mich bei meiner Crowdfunding-Kampagne bei Startnext unterstützen und haben fragen? - ...so schreiben Sie mir einfach.



Beste Grüße



Daimon Sophos Crassus Trismegistos

Email :

info@daimon-art.de

Address :